Die dritte große Studienreise des Hianzenvereins führte dieses Jahr nach Südtirol

Zurück