Brauchtumsbezeichnung
Stockmaschentanz
Ereignis
Faschingdienstag
Jahreszeit
Vorfrühling
Bezirk
Oberpullendorf
PLZ
7323
Gemeinde
Ritzing
Beschreibung
In Ritzing ist der Ablauf am Faschingdienstag ähnlich wie in Markt St. Martin - am Nachmittag wird der "Stockmaschentanz" für die "neu hergweisten", also neu eingeführten, Mädchen abgehalten. Zwischen 23 und 24 Uhr erfolgt das "Einaschern", das Faschingbegraben. Aber die Unterhaltung geht bis zum Morgen weiter, dann erst werden die Mädchen mit Musik nach Hause gebracht. Nachmittag gehen die Burschen mit den Männern "Fleischjagen" und der Verzehr der dabei zusammengekommenen Speisen und das Trinken dauert bis Mitternacht.

Zurück