Brauchtumsbezeichnung
Schulanfängertüte
Ereignis
Schulbrauchtum
Jahreszeit
Ganzjährig
Bezirk
Alle
PLZ
-0
Gemeinde
-
Beschreibung
Mit Schulbeginn tauchen auch im Burgenland immer häufiger die „Schulanfängertüten“ auf, allerdings hauptsächlich in den Städten und größeren Orten, wie Eisenstadt, Mattersburg usw. Die oft mehr als halbmeterhohen, mit bunten Bildern, manchmal auch mit Sprüchen wie „Zum Schulanfang“ bedruckten „Stanitzln“ sind aus Pappendeckel, werden mit allerlei Naschwerk angefüllt und sollen dem „Erstklässler“ die schwierige Umstellung „versüßen“. Man hebt sie gerne, meist freilich nur einige Zeit, „zur Erinnerung“ auf.

Zurück